Erfahrungen im Auslandsbau

Die Hentschke Bau GmbH erbringt ihr Leistungsspektrum auch in Tschechien und Polen und ist als Partner für anspruchsvolle Bauvorhaben in vielen Bereichen der Bauindustrie tätig.

In Tschechien gelang der Markteinstieg mit der Gründung des Tochterunternehmens Hentschke Stavby s.r.o  in Teplice im Jahr 2006. Es wurden Projekte im Schlüsselfertigbau, im Tief- und Brückenbau realisiert. Der Umsatzanteil betrug in den vergangenen Geschäftsjahren je ca. 5 Mio. €. p.a.

In Polen wurden im Jahr 2006 80 % der Gesellschaftsanteile der Firma Stangpol GmbH durch die Hentschke Bau GmbH erworben und das Unternehmen im selben Jahr in das Tochterunternehmen Henczke Budownictwo Sp. z o.o. mit Sitz in Plock umfirmiert. Es wurden anspruchsvolle Projekte im Brücken-, Tief- und Kraftwerksbau realisiert. Den mehr als 100 Mitarbeitern gelang eine Umsatzsteigerung auf ca. 10 Mio. €.  Im Jahr 2009 wurde die Unternehmensbeteiligung verkauft, da die Integration in die Geschäftsfelder der Hentschke Bau GmbH auf Grund der großen räumlichen Entfernung nicht erreicht werden konnte. Deshalb wurde eine Niederlassung der  Hentschke Bau GmbH in Wrocław gegründet. Durch diesen strategischen Schritt sollte es langfristig möglich sein, auch im polnischen Markt die Stärken der Firma Hentschke unter Nutzung der uns territorial zur Verfügung stehenden Ressourcen einzubringen.

Folgende Projekte konnten erfolgreich realisiert werden:

 

Baumaßnahme

Auftragsvolumen

Auftraggeber

Miedzyzdroje Bypass Stettin (PL)
Herstellung von drei Ingenieurbauwerken

6,1 Mio €

Hermann Kirchner Bauunternehmung GmbH

R35 Bílý Kostel - Hrádek, BW 202 (CZ)
Brücke mit 6 Feldern,
Einzelstützweiten (29,0/4x36,0/29,0 m)
Gesamtlänge 202 m, Breite 17,30 m

3,3 Mio. €

INTEGRA Stavby a.s.

Neubau PLUS-DISCOUNT in
Mníšek pod Brdy (CZ) und
Mladá Boleslav (CZ)

3,2 Mio. €

PLUS Nemovitosti spol.s.r.o

Rekultivierung ehem. Tagebaukippe in Lítov (CZ)
Erdbewegungen, Entwässerungsgräben und Bepflanzung

3,0 Mio. €

Česká republika - Ministerstvo financí

Neubau PLUS-DISCOUNT  
in Hořice (CZ) und
Červený Kostelec (CZ)

2,4 Mio. €

PLUS DISCOUNT spol.s.r.o

R35 Bílý Kostel - Hrádek, BW 201 (CZ)
Brücke mit 3 Feldern,
Einzelstützweiten (29,0/36,0/29,0 m)
Gesamtlänge 94 m, Breite 17,30 m

1,8 Mio. €

EUROVIA CS a.s.